Udo Lindenberg

Geboren 1946 in Gronau

Ähnlich erfolgreich wie in seiner musikalischen Karriere als Musiker ist Udo Lindenberg auch als Künstler. Aus kleinen „Udogrammen“, Frauchen und Männchen mit Hut, entwickelte er einen eigenen Malstil. Mit flotten Strichen, leuchtenden Farben und dem ganz speziellen Lindenbergschen Bildwitz komponiert Udo Lindenberg aus seinen Gefühlen einzigartige Bilder. Seine gekonnte Mischung aus Cartoon und Karikatur sprengt alle traditionellen Gemäldekategorien – und fügt sich in seinen Lebenslauf als politisch aktiver Künstler ein. Lindenberg ist außerdem ein Vorreiter auf dem Gebiet der Farbherstellung: Das Verfahren des „Likörells“, bei dem der ein oder andere Alkohol zu den Farben gemischt wird, hat er sich patentieren lassen.

Seine erste Ausstellung hatte Lindenberg bereits 1996, darauf folgten zahlreiche weitere in ganz Deutschland, darunter 2005 im Haus der Geschichte in Bonn. Auch im deutschen Kanzleramt finden sich seine Werke. 2010 wurden zudem zwei von ihm gestaltete Sonderbriefmarken herausgegeben.

Sie haben Interesse an einem unserer ausgestellten Werke? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Sie können uns zu unseren Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 04932 9915250 erreichen oder jederzeit per E-Mail: info@artgalerie-norderney.de