Ute Wengenroth

„Wenn ich groß bin werde ich Kunstmalerin“…
So Utes Plan, als sie 5 Jahre alt war.

Die 1971 geborene Ute Wengenroth hat eine Ausbildung zur Kunstglaserin an der staatlichen Glasfachschule in Hadamar absolviert. Bereits nach zwei Jahren Berufserfahrung wagte sie den Sprung in die Selbstständigkeit. Die ersten Jahre waren nicht leicht, so die Künstlerin, jedoch aufzugeben war noch nie ihre Stärke.

Ihr erstes Geschäft war in Montabaur, nach 10 Jahren eröffnete Sie, gemeinsam mit Ihrem Mann Rainer die zweite Galerie in Limburg an der Lahn. In Limburg arbeitet sie mit Ihrem Team gemeinsam und betreibt dort neben der Malerei auch eine professionelle Rahmenwerkstatt. „Wir produzieren alles selbst“, so können wir schnell und individuell auf die Wünsche der Kunden eingehen.

Der Kunst hat sie sich immer 100%-ig gewidmet. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Techniken Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei.

Da die Künstlerin auch Auftragsmalerei für Privat- und Firmenkunden (z.B die Deutsche Bahn, Huf Haus, Lufthansa, Harmonic Drive, Hessische Bürgschaftsbank, etc..) anfertigt, liefert sie hier ein breites Spektrum. Ihre Leidenschaft sind ihre 3-D Artworks, die sie zu jedem Thema zaubert. Dafür kaufe ich überall Miniatur-Dinge, die ich in die Bilder einarbeiten kann, so Ute Wengenroth. Besondere Inspiration erlangt sie in Ihren Reisen nach Südafrika, wo sie auch schon mehrfach ausgestellt hat.

In den vergangenen Jahren hatte sie zahlreiche bundesweite Ausstellungen in anderen Galerien und unter anderem eine Einzelausstellung im Rosenhang Museum in Weilburg.

Sie haben Interesse an einem unserer ausgestellten Werke? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Sie können uns zu unseren Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 04932 9915250 erreichen oder jederzeit per E-Mail: info@artgalerie-norderney.de